Geboren wurde ich im Jahr 1962 in Erlangen. Nach dem Abitur und einer Ausbildung zur Arzthelferin in einer gynäkologischen Praxis erlernte ich meinen Traumberuf Hebamme in Marburg /Lahn, wo ich 1988 mein Hebammenexamen machte.

Es folgten einige Jahre Kreissaaltätigkeit in Frankfurt/Main.

Nach der Geburt meiner zwei Töchter verschob sich mein Tätigkeitsschwerpunkt in Richtung Wochenbettbetreuung und Kursleitung.

 

In regelmäßigen Fortbildungen lernte  ich viel über alternative Methoden wie Akupunktur und Homöopathie und vertiefte mein Wissen über das Stillen. Es folgte eine Weiterbildung zur Familienhebamme und eine Weiterbildung zur Basic bonding Kursleiterin ( EEH).

 

Inzwischen betreue ich seit vielen Jahren junge Familien im Raum Höchstadt/Aisch und ca 10 km Radius in Schwangerschaft und Wochenbett. Außerdem arbeite ich mit im Landkreisprojekt "Baby willkommen" und bei der "Babywerkstatt in der Fortuna".