Liebe Schwangere, liebe Wöchnerin,

 

 

Die Pandemie geht dem Ende entgegen. Andere Erreger wie Grippe oder RSV sind im Moment aber sehr aktiv.

Ich möchte mich weder selber anstecken, noch möchte ich solche Erreger von Haushalt zu Haushalt tragen.

 

Aus diesem Grund möchte ich weiterhin versuchen enge körperliche Kontakte wo es geht zu vermeiden.

Wir tragen alle eine FFP2 Maske und ich bitte Sie die Räumlichkeiten vor meinem Besuch gut zu lüften.

 

Seit Beginn der Pandemie vor 3 Jahen ermöglichen uns die Krankenkassen einen Teil unserer Tätigkeit auch per Telefon oder online zu tun, sodass reine Beratungsgespräche auch einmal so stattfinden können.

 

Bitte informieren Sie mich vor dem Besuch, falls ein Familienmitglied Erkältungssymptome zeigt, oder z.B. auch eine Magen-Darm Infektion hat, wir können dann ggf. auf o.g. Möglichkeit zurückgreifen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!!